7. Datenschutzhinweise für die Gewinnspieldurchführung

  1. Der Veranstalter als Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen. Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@drwolffgroup.com oder der Postadresse des Veranstalters mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.
  2. Folgende Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels: Instagram-Nutzername und Profilbild des Teilnehmers. Von Gewinnern wird zum Zwecke der weiteren Gewinnspielabwicklung und zur Zusendung der Gewinne zusätzlich die Postanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) erhoben, verarbeitet und genutzt.
  3. Teilnehmer haben gegenüber dem Veranstalter folgende Rechte hinsichtlich der sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit.
  4. Teilnehmer haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch den Veranstalter zu beschweren.
  5. Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass Instagram, Inc. selbst Teilnehmerdaten erhebt, worauf wir keinen Einfluss haben. Näheres finden Sie in der Datenrichtline von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

Zurück zur Übersicht